Die Behandlung


 

 

Sowohl bei ängstlichen oder aggressiven Hunden, akuten oder chronischen Erkrankungen z. Bsp. des Bewegungsapparates habe ich die Möglichkeit heilend, ohne Schmerzen und eventuelle Nebenwirkungen der Schulmedizin einzuwirken.


Auch bei den immer häufiger auftretenden Allergien kann den Tieren mit der sanften Medizin gut geholfen werden.


Dabei arbeitete ich auch eng mit ansässigen Tierärzten, Hunde- und Verhaltenstrainern sowie Hundephysioterapeuten  zusammen.


Beispiel Juckreiz


Beispiel Unfall


Bespiel Aggressivität

 

 

Beispiel Durchfall

   

 

Beispiel Angst


Beispiel Alte Hunde